Presse/Media

manfred mann’s earth band ... plus: peter gabriel  /  genesis  /  pink floyd  / david bowie  / elp ...

any news is good news...

 

Bitte für PR-Zwecke in Print- und OnLine-Medien: Presse-Infos

Für den ersten Eindruck einige mp3s...

live & unplugged bei andré ebert im MainFM-studio “Boys Of Summer”

live & unplugged bei andré ebert im MainFM-studio “Feel”

live & unplugged bei andré ebert im MainFM-studio “Humble Stance”

 

 

 

 

 

 

 

“X-it rockt den Südbahnhof” - eine Reportage von Dino Argentiero, Patricia Ogon und Ute Köhler, entstanden am 14.01.2007 im Südbahnhof / Frankfurt. Eine gelungene Bildberichterstattung im Rahmen eines Projektes “Videoproduktion” der Hochschule Darmstadt.

 

...hier ein netter Mit- und Ausschnitt vom “Stoffel 2011”

- - - - -

- - - - -

  • aus Presse, Funk und Fernsehen:

- - - - -

„So bescheiden sie sich geben, im Südbahnhof liegt von Anfang an eine Spannung in der Luft, als „X-it“ auf die Bühne kommt. Das Publikum ist von der emotionalen Interpretation des Grönemeyer-Songs „Bochum“ hin und weg. „Sie lassen die Musik bei jedem Lied neu entstehen“, sagt Johannes Friedel, Geschäftsführer von rheinmain tv […]“

Frankfurter Rundschau vom 02.05.2006

 

„[…] Die Gewinnerband „X-it“ spielte Hits von Peter Gabriel, Robbie Williams und Herbert Grönemeyer, wobei man stets den Eindruck hatte, der Original-Künstler stehe selbst auf der Bühne.[…]“.

Das Journal / rheinmain tv (26.4.2006)

 

„[…] Spaß am Spielen, die Zusammenstellung der Lieder, […] der eigene Stil, den sie haben, […] - - - „Mensch“ von Grönemeyer live zu spielen ist für Grönemeyer schon schwer! Das so gut nachzuspielen […] und dann auch noch ’n bisschen mit ’nem Augenzwinkern, das Ganze nicht so Ernst nehmend und trotzdem musikalisch hervorragend – das war dolle!“

Hugo Egon Balder über “X-it” in: Das Journal / rheinmain tv (30.04.2006)

 

„Die Band „X-it“ schafft eine neue Definition von Publikumsnähe!“

Das Journal / rheinmain tv (26.3.2006)

 

„[…] Wenn Jan Giegerich, Sänger und Frontmann der Gruppe, „Bochum“ ansingt, geraten die Fans außer Fassung. […] Eine Besonderheit ist der Einsatz eines Didgeridoos, ein traditionelles Musikinstrument der australischen Aborigines. Olli Glassl, Bassist, beherrscht dieses Instrument ohne Probleme […]“

http://www.campusmagazin.de/326.html

 

„[…] Und dann geben die fünf Musiker eine Kostprobe ihres Könnens. Plötzlich wirkt der kleine Proberaum wie eine große Bühne. Und mittendrin steht die Frankfurter Variante von Peter Gabriel.“

Frankfurter Rundschau vom 03.06.2006

- - - - -

  • Presse-Berichte:

- - - - -

Offenbach Post vom 05.02.2013

- - - - -

Allgemeine Zeitung / Region: Mainz vom 05.10.2011

- - - - -

Offenbach Post vom 16.01.2011

- - - - -

Frankfurter Neue Presse vom 25.07.2010

- - - - -

Blitz-Tipp vom 04.03.2009

- - - - -

Rodgau Post vom 13.11.2008:

- - - - -

Frankfurter Rundschau vom 17.10.2008

- - - - -

Offenbach Post vom 11.07.2008

- - - - -

Offenbach Post vom 18.06.2008              Rodgau Post vom 19.06.2008

  

mit dem Attribut “Showband” hatten wir anfangs kleine Berührungsängste..., nachdem wir uns damit abgefunden hatten, ging’s eigentlich ganz gut... höhöhö  

- - - - -

Offenbach Post vom 06.04.2007

unter dem Titel: “Nachspielen von Musik hat viele Facetten” findet sich in Folge 916 der Reihe “Musikszene Rodgau Rödermark” von Herrn emm-ceh der neben stehende Schnipsel...

Bitte beachten: die Band “mit Rodgau-Bezug”...

 

...gut und gründlich recherchiert, Herr emm-ceh... ;-)

 

 

 

 

 

 

 

- - - - -

Rodgau Post vom 10.05.2007

- - - - -

aus dem Pressespiegel der Maifestspiele des Staatstheaters Wiesbaden 2007

- - - - -

Offenbach Post vom 08.01.2007

   Hey!

   19:31

   Uhr!

  

   Crazy!

 

   und:

   “schräg”?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- - - - -

Frankfurter Rundschau vom 30.11.2006

 nö, nicht so ganz aus Rüsselsheim, is aber net schlimm...

- - - - -

Rrankfurter Rundschau vom 20.10.2006

wenn man genau hinschaut, erkennt man die folgende Formulierung, bitte die “jungen Rocker” beachten...

- - - - -

...aus der Broschüre zum Kreisstadtsommer Hofheim 2006

Achtung: Der Sachbearbeiter des kss 2006 hat im www nicht sooo ganz gründlich recherchiert:
- unser Motto ist NICHT: “we get the party...”
- wir sind NICHT “sechsköpfig”
- der Slogan “ich will, dass es...” ist NICHT von uns
- alles Obige bezieht sich auf eine Münsteraner Top-40-Band, die zufällig den selben Namen trägt wie unsere Combo!

Stimmen tut allerdings schon, dass da am 14.07.2006 in Hofheim Hessens beste Cover-Band gespielt hat, die heißt nämlich “X-it” ;-)

Daher: Liebe Grüße an unsere Band-Kollegen von x-it!

- - - - -

Verlagsbeilage der fr / 07.07.2006

- - - - -

Frankfurter Rundschau vom 05.07.2006

- - - - -

campusmagazin - Ein Webprojekt des Studiengangs Online-Journalismus der Hochschule Darmstadt

von Coumba Ndiaye / 20.06.2006
 

Infos zum Campusmagazin: www.campusmagazin.de

- - - - -

Frankfurter Rundschau vom 03.06.2006

- - - - -

Stadtpost Dietzenbach vom 01.06.2006

- - - - -

Frankfurter Rundschau vom 02.05.2006

- - - - -

Frankfurter Rundschau vom 28.04.2006

- - - - -

Frankfurter Rundschau vom 26.04.2006

- - - - -

Offenbach Post - 20.04.2006

- - - - -

Frankfurter Rundschau - 27.03.2006

- - - - -

Stadtpost Dietzenbach - 06.04.2006

- - - - -

Stadtpost Dietzenbach - 23.03.2006

- - - - -

aus den Berichten des “City-Forum Frankfurt”: siehe auch http://www.cityarena-frankfurt.de/rueckblick.php

- - - - -

as time goes by...

Offenbach Post - 20.09.2004